Erfolgreiche Butterflies

Am Sonntag den 6.3. ging es für 14 Mädchen, 2 Betreuer und jede Menge Fans zum Finale Kids der Duisburger Tanztage ins Theater am Marientor.

Die Duisburger Tanztage sind mit über 5000 Tänzerinnen und Tänzern das größte Amateurtanzfestival in Deutschland. Sie bieten Nicht-Profis und Profis aller Stile und Altersklassen eine Bühne. Zwischen Hip-Hop und Show, Modern Dance und Folklore ist bei den Duisburger Tanztagen nahezu jede tänzerische Form vertreten. Dies gilt für die Kids als auch für die Erwachsenen. An 4 Tagen und fünf verschiedenen Showgruppen, mit jeweils bis zu 20 Kindergruppen mussten sich die Butterflies durchkämpfen und zittern ob sie es ins Finale schaffen. Nachdem bekannt wurde, dass sie es Finale geschafft hatten, wurden die quirligen Mädels nervös. Sie trainierten in den letzten Tagen mit ihren Trainern Sarah Dittrich und Hauke Martens noch härter und häufiger um für das Finale gewappnet zu sein. Mit Training im Nacken und ein wenig zittrigen Beinen, ging es sonntags früh morgens los. Kostümiert, Geschminkt, Gestylt, aufgewärmt – und ab auf die Showbühne. Hier standen auch schon Stars des Supertalents auf der Bühne. Auf 18×12 Metern Bühne zu tanzen – ein Traum für viele Tänzer und das beeindruckt erst Recht die Kinder. Aber sie haben ihr bestes gegeben und mussten gespannt auf das Ergebnis warten.

5. Platz – Butterflies aus Coesfeld. Die Freude war übergroß. Damit hätten sie nicht gerechnet: Nur knapp mit 7% am Treppchen vorbei. Sie sind die fünft beste Gruppe des größten Amateurtanzfestivals in Deutschland und konnten 43 Gruppen hinter sich lassen, das muss man erst mal glauben, so Yula Tranel. Die Trainer, Familien und Fans sind alle unglaublich stolz. Ihren Erfolgs-Tanz werden sie auch noch einmal beim Sportlerball der SG Coesfeld präsentieren.

Alle drei Wettkampfgruppen der SG Coesfeld hatten ihren ersten Wettkampf für diese Saison. Den Auftakt und ihre Premiere hatten die Bisous unter der Leitung von Carina Ameling und Anna Borgert. Am Samstag ging es nach Dorsten zum Auftaktturnier der Jugend-Landesliga im JMD.

Sichtlich angespannt und nervös waren die 12 Mädchen im Alter von 11-13 Jahren. Die Choreografie erarbeitete Thomas Jaschinski im letzten Jahr mit ihnen und die Tänzerinnen verkörpern das Thema „Physik“. Der Tanz ist kraftvoll, energetisch, spannend und anziehend. Die Mädels erreichten in ihrem allerersten Turnier den 9. Platz. Es war schade, dass sie nicht ins große Finale gekommen sind, allerdings müssen die Bisou auch erst einmal Erfahrungen sammeln. Das können sie auch gleich am nächsten Wochenende tun, wenn es am 5.3. nach Dülmen zum zweiten Turnier der Saison geht.

Am Sonntag ging es für die kleinsten und Größten zum Wettkampf. Die Bailandos fuhren am frühen morgen ebenfalls nach Dorsten um ihre neue Choreografie „Save me“ zu präsentieren. In leichten weißen Kleidern und romantischen Frisuren zeigten sich die 14 Mädels stolz, souverän und energiegeladen. Ganz unter dem Motto „Frauenpower“ meisterten sie den ersten Wettkampf in der Erwachsenen Landesliga. Die Mädels haben lange und hart unter dem Trainerteam (Tine Hosrtick, Sarah Dittrich und Hauke Martens) trainiert um an ihre Erfolge der letzten Saison anzuknüpfen. Dies gelang ihnen fast nahtlos. Gleich drei mal mussten sie ihren dreiminütigen Tanz zeigen bis es am Ende hieß: Platz 5. Auf dieses Ergebnis können sie sehr stolz sein.

Am Sonntag Nachmittag hieß es für die Butterflies wieder auf nach Duisburg zu den Größten Amateurtanztagen. Die 7 – 11 jährigen gingen in der Kategorie „Querbeet-Kids /Minis“ an den Start und zeigten auf der großen Bühne ihr Stück „African Spirit“. In wilden Kostümen verzauberten sie das Publikum mit einer ganz besonderen Choreografie. Die Mädels hatten sichtlich Spaß und für sie sind die Tanztagen schon in den jungen Jahren ein Highlight. Die Gruppe unter der Leitung von Sarah Dittrich wurde tatkräftig von ihren Freunden und Familien unterstützt. Auf dem Heimweg wurde das Ergebnis im Internet veröffentlicht und es brach große Freude auf. Die Minis schafften es ins große Finale und sie dürfen am kommenden Sonntag um 13 Uhr im großen Theater am Marientor erneut ihren tollen Tanz zeigen. Die kleinen rundeten das Wochenende perfekt ab und die ganze Tanzabteilung ist stolz auf ihre Wettkampfgruppen. Das ist einfach ein riesiger Erfolg.

Die weiteren Wettkämpfe der jungen Tänzerinnen folgen nun schlag auf Schlag. Selbst am Samstag Abend, wenn die SG Coesfeld ihren großen Sportlerball feiert, müssen die Bailandos noch einmal ran.

Ein ganz besonderes Highlight wartet allerdings noch auf alle Wettkampfgruppen. Sie reisen zusammen nach Freising zu den German Open und machen eine große Tour, wieder ganz im Zeichen des Tanzsports.

Es ist bald soweit und der Zeitpunkt der Tanz-Vernissage „Jahreszeiten“ ist gekommen.

Die Tanz-Vernissage findet auch in diesem Jahr wieder in der Bürgerhalle Coesfeld statt. Hier bieten sich tolle Möglichkeiten, eine große Bühne, besondere Technik und viel Platz für Besucher. Um in der Bürgerhalle auftreten zu dürfen, gibt es höhere Sicherheitsmaßnahmen. Wir möchten sie daher schon einmal im Vorhinein informieren, dass Jacken, Mäntel, etc. an der Garderobe abgegeben werden müssen, da sonst kein Einlass möglich ist.

Der Kartenvorverkauf findet am 14.11. (16:00 – 17:30) und 22.11 (11:12:30)  im Tanzstudio an der Franz Darpe Str. 3 statt oder für spontan Entschlossene an der Tageskasse (ab 14:30 zu einem erhöhten Preis). Wir freuen uns auf ihren Besuch und dass wir gemeinsam ein tolles Programm erleben.

Veranstaltung:            28.11.2015

Show I:                       15:00 Uhr (Einlass 14:30)

Show II:                     19:00 Uhr (Einlass 18:30)

Ort:                             Bürgerhalle Coesfeld, OsterwickerStraße1

Preis Vorverkauf:     6€ Erwachsene und 4€ Kinder/ Jugendliche

Preis Tageskasse:      7,50 €  Erwachsene und 5 € Kinder/ Jugendliche

Verkauf:                      14.11.(16:00 – 17:30) und 22.11 (11:12:30)

Time to Dance geht am 07.11.2015  in die vierte Runde.
Der Workshop-Tag „Time to Dance“ richtet sich an alle, die Spaß und Freude am Tanzen haben. Trainer/innen, Übungsleiter/innen, Anfänger, Fortgeschrittene, Einzeltänzer, Paare oder Gruppen. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich. Die Tanzabteilung der SG Coesfeld nutzt ihre Kontakte zu Profis aus der Tanzszene und möchte vielen die Chance bieten, Profis über die Schulter zu schauen und bei ihnen zu trainieren.
Wir bieten die verschiedensten Sparten an, so dass für alle Teilnehmer die Möglichkeit besteht, etwas Neues auszuprobieren oder Erfahrungen zu sammeln.

Adresse:
Freiherr-vom-Stein-Realschule
Grimpingstraße 30, 48653 Coesfeld


Alle Infos und Anmeldung über:
http://www.sg-tanzen.de/ oder
in der Geschäftsstelle der SG Coesfeld 06:
Walkenbrückenstraße 17
48653 Coesfeld
Tel.: 02541 – 980666
E-Mail: info@sg-coesfeld.de

In den Breitensportgruppen für Mädchen im Alter von 6 bis 9 Jahren, mittwochs von 15.30 bis 17.00 Uhr in der Kreuzschule sind noch Plätze frei. Geräteturnen, Bodenturnen, Bewegungslandschaften und Spiele stehen hier im Vordergrund sowie zu besonderen Anlässen auch  Mottonachmittage. Zum kostenlosen Schnuppern können interessierte Kinder nach den Herbstferien einfach zur Turnhalle kommen. Weitere Infos in der SG-Geschäftsstelle unter 02541/980666.

„Raus aus dem Kopf – rein in den Körper!“

Wenn Du ein vielseitiges und umfassendes Training zu motivierender Musik suchst, dann bist Du bei uns genau richtig. ENERGY DANCE® passt zu Menschen, die Lust auf Bewegung, Rhythmus und Musik haben und mehr als nur Fitness oder Entspannung suchen. (mehr …)

Die Vorfreude steigt bei den Tänzerinnen, Trainern und Eltern von Tag zu Tag. Am kommenden Freitagabend (22.5.) fahren die Bailandos und ihre drei Trainer (Thomas Jaschinski, Johanna Döker und Tine Horstick) mit dem Bus zu den Europäischen Meisterschaften im Musical- und Showdance nach Österreich.

In (mehr …)

Unüberhörbar trötende Vuvuzelas, funkelnde Wunderkerzen, bunte Plakate, Willkommens-Luftballons und flatternde Deutschlandfahnen, die Fangemeinde der Bailandos bereitet den erfolgreichen Nachwuchstänzerinnen einen Empfang mit weltmeisterlichem Flair.

„Deutscher Meister“ ergeben die einzelnen überdimensionalen (mehr …)

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der
Tanzabteilung der SG 06 findet statt am 18.3.2015
um 19 Uhr im Vereinsheim Nord. Alle Tänzerinnen und Tänzer sind hierzu
recht herzlich eingeladen. Stimmberechtigt sind alle Mitglieder
der Tanzabteilung, die das 16. Lebensjahr vollendet haben.

Ab dem 06.03 startet bei der SG Coesfeld eine neue Kinder-Tanzgruppe. Lena Reuter leitet die Gruppe „Flummis“ für Kids im Alter von 6 – 8 Jahren. Wir haben momentan so viele Anfragen und möchten auf die Wünsche eingehen.

Die Kinder im Anfängerbereich können sich hier zur Musik bewegen, zusammen spielen (mehr …)