Die „Turnminis“ und „Zappelinas“ begeistern beim Seniorenkarneval in Goxel

Bunt verkleidet, mit viel Kraft, Energie und Rhythmus im Blut – so begeisterten die „Turnminis“ der SG Coesfeld 06 und die „Zappelinas“ der Ballettschule der Freilichtbühne Coesfeld beim Seniorenkarneval in Goxel das Publikum. Im Rahmen eines bunten Karnevalprogramms traten die Turn- und Tanzgruppen mit zwei fröhlichen und schwungvollen Darbietungen auf. Jeder Zuschauer sah direkt, dass die Mädchen, im Alter von 3 – 9 Jahren, mit viel Freude bei der Sache sind. Von der kindlichen Leichtigkeit waren die Wittenfelder Senioren ab dem ersten Moment verzaubert und die Freude und der Spaß der Kinder sprangen direkt auf die Zuschauer über. Die Turnminis, bereits seit 3 Jahren fester Bestandteil des Seniorenkarnevals, überzeugten mit einer schwindelerregenden und kraftvollen Turndarbietung. Die Zappellinas begeisterten mit ihrem ersten Auftritt die Wittenfelder und ließen sie nicht mehr ruhig auf den Stühlen sitzen. Die Senioren waren ein tolles Publikum und dankten den Kindern ihren tollen Auftritt mit viel Applaus. Die Mädchen strahlten über das ganze Gesicht. Turnerinnen und Tänzerinnen entwickeln in solchen schönen Auftrittsmomenten immer ein starkes Selbstbewusstsein durch ihre eigen erbrachte Leistung. Die Mädchen haben somit diesen Auftritt mit Bravur gemeistert und man sah, dass in den beiden Gruppen einiges an sportlichem Potential steckt. Auch die Trainerinnen waren ganz besonders stolz auf die Leistung ihre Mädels. So zeigt sich wieder einmal, dass dieser Sport überall Begeisterung findet, ob man ihn selber ausführt oder man sich durch Aufführungen, wie hier beim Karneval, durch die „Turnminis“ und „Zappelinas“ faszinieren lässt.

Veröffentlicht am 26. Februar 2019