Coesfelder Badminton Stadtmeisterschaften 2017

Liebe Badmintonfreunde,

im Jahr 2017 richtet die SG Coesfeld 06 e.V. am 20.05 2017 die Coesfelder Badminton Stadtmeisterschaften 2017 im Badminton aus!

Coesfelder Badminton Stadtmeisterschaften 2017

Ausrichter:
* SG Coesfeld 06 e.V. – Abteilung Badminton
Termin:
20.05.2017
* Schüler, Jugendliche und Senioren im Einzel, Doppel und Mixed.
Mehrfachmeldungen sind möglich.
Samstag, 20.05.2017 ab 10:00 Uhr beginnend mit den Schüler-und Jugendspielen,
ab 11:30 Uhr Beginn der Seniorenbegegnungen.
Letzter Aufruf ist für 20 Uhr geplant.
Ein Zeit- und Spielplan wird eine Woche vorher auf unserer Internetseite veröffentlicht und per eMail verschickt.
Austragungsort:
* Schulzentrum, Holtwicker Straße, 48653 Coesfeld, Hallen I und II. Gespielt wird auf 11 Feldern.
Klasseneinteilung:
* A-Klasse: Bezirksliga, Bezirksklasse,
* B-Klasse: Kreisliga und Kreisklasse
Meldeberechtigt:
Alle Coesfelder Badmintonspieler mit Angabe der Klasse, in der sie in der Saison 2016/2017 gespielt haben.
* C-Klasse: Hobby-und Freizeitsportler
Meldeberechtigt: Spieler/-Innen, die nicht in Ranglisten gemeldet sind (müssen keinem Verein
angehören).
* Jugend: U19 Jahrgänge 1999 und 2000
* Jugend: U17 Jahrgänge 2001 und 2002
* Schüler: U15 Jahrgänge 2003 und 2004
* Schüler: U13 Jahrgänge 2005 und 2006
Hobby-und Mannschaftsspieler/-Innen, Jugendliche, Schüler die bereits in Seniorenmannschaften spielen sind nicht startberechtigt.
Disziplinen:
* Dameneinzel, Herreneinzel, Damendoppel, Herrendoppel, Mixed.
Mehrfachmeldungen sind möglich.
Modus:
* In Abhängigkeit von der Anzahl der Meldungen wird im KO-System oder in Gruppen
gespielt.
Bei geringer Teilnehmeranzahl behält sich der Ausrichter vor, Gruppen zusammen zu legen oder abzusagen.
Bälle:
* Alle Naturfederbälle, die vom BLV-NRW zugelassen sind, die von den Teilnehmern
selbst zu stellen sind.
Diese können auch an der Cafeteria erworben werden.
Meldeschluss:
* Freitag, den 12.05.2017.
Die Auslosung findet öffentlich am Montag, den 15.5.2017, ab 20:15 Uhr, im Extrablatt Coesfeld
statt.
Maßgeblich ist die Reihenfolge der Meldungen. Die Spieler müssen sich jeweils
eine halbe Stunde vor Spielbeginn bei der Turnierleitung einschreiben.
Meldegebühr:
* Senioren: 7,00 € pro Person pro Disziplin, Jugendliche: 5,00 € pro Person und
Disziplin,
Schüler: 4,00 € pro Person und Disziplin.
Die Meldegebühr ist zu Beginn des Turnieres an der Cafeteria zu zahlen.
Meldeadresse:
* Meldungen bitte an Jens Brosterhues, bitte per eMail: badminton@sgcoesfeld.de oder während unserer Trainingszeiten in den Hallen. Bei der Anmeldung bitte Name, Vorname, Vereinszugehörigkeit, Spielklasse, Geburtsdatum, Spieler-ID (falls vorhanden) und die Disziplin / Paarung angeben.
Preise:
* Urkunden für die Finalisten, Sachpreise und Pokale für die Erstplatzierten jeder Disziplin.
Sonstiges:
* Während der Veranstaltung steht eine reichhaltige Cafeteria bereit. In der
Turnhalle dürfen nur Schuhe mit hellen Sohlen getragen werden.

SG Coesfeld 06 e.V. Abteilung Badminton

Das Badmintontraining in den Herbstferien findet am Montag von 20-22 Uhr und am Donnerstag von 18-20 Uhr in der Halle 2(!) am Schulzentrum statt!

WICHTIG: Da es zu einer Änderung bei der Hallenbelegung in den Sommerferien gekommen ist, fangen wir am 4. August 2016 erst wieder mit dem Training an!
Bitte gebt das weiter!

UPDATE: Da es zu einer Änderung bei der Hallenbelegung in den Sommerferien gekommen ist, fangen wir am 4. August 2016 erst wieder mit dem Training an!
Bitte gebt das weiter!

 

Für alle Mitglieder unserer Badmintonabteilung besteht in den letzten 3 Wochen der Sommerferien die Möglichkeit, dem Hobby in der Halle am Schulzentrum wieder nachzugehen.

Ab dem 4. August 2016 und bis zum Ende der Sommerferien ist die Sporthalle montags von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr und donnerstags von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet und lädt zum unverbindlichen trainieren ein.

 

Im Nachholspiel des 4. Spieltages der Badminton-Hobbyliga standen sich die erste und die zweite Mannschaft der SG Coesfeld 06 in der kürzlich wieder hergerichteten Sporthalle am Schulzentrum gegenüber, um weitere wertvolle Punkte in der Meisterschaft zu erringen. Nachdem der Mannschaftsführer des amtierenden Meisters SG I, Ralf Boer, die Spielpaarungen verlesen hatte, starteten die Teams mit dem 1. und dem 4. Herrendoppel in die Partie. Während Paul Mauermann und Torsten Schweinstig ihre Begegnung für die erste Mannschaft in zwei Sätzen entscheiden konnten, glichen Karsten Stein und Frank Noll mit einem Zwei-Satz-Sieg für die SG II die Partie wieder aus. Es stand hierdurch 1:1. Ein Highlight des Abends folgte sodann im Damendoppel. Brigitte Oelsner-Hericks und Lene Kintrup-Schröer (SG I) konnten den ersten Satz mit 21:18 gewinnen. Danach drehten aber Caro Pier und Jenny Appelt den Spieß zunächst um und glichen mit ebenfalls 21:18 aus. Der dritte Satz musste nun die Entscheidung bringen. Kein Team konnte sich mit Punkten wirklich entscheidend absetzen, so dass beim Stand von 19:19 zwei leichte Fehler das Spiel zugunsten der ersten Mannschaft entschieden. Der dritte Satz endete somit 21:19 für SG I. Den Ausgleich zum zwischenzeitlichen 2:2 stellten Jenny Appelt und Frank Noll im 1. Mixed für die zweite Mannschaft wieder her. Nachdem Stefan Geppert und Klaus Recht mit einem klaren Zwei-Satz-Sieg die erste Mannschaft mit 3:2 wieder in Führung brachten, sah es zwischenzeitlich nach einem Sieg der SG I aus. Doch die zweite Mannschaft drehte das Spiel zunächst und brachte sich selbst nach vorne: Caro Pier und Guido Gattnar in ihrem wohl besten Saisonspiel sowie Jenny Appelt und Christian Händel holten jeweils im Mixed zwei weitere Punkte für die SG II, die nun selbst mit 4:3 in Führung ging. Die letzte Partie, das 2. Herrendoppel, musste nun die Entscheidung bringen. Sieg für SG II oder kann die erste Mannschaft noch einen Punkt retten? Das hochdramatische Match zwischen Stefan Geppert/Paul Mauermann (SG I) und Karsten Stein/Hubert Knüwer (SG II) ging nach großem Kampf in den dritten Satz. In diesem lagen die Sportler der ersten Mannschaft schon mit 12:5 in Führung, ehe die SG II unter den Anfeuerungen der Mitspieler zum 13:13-Ausgleich kam. Wieder gingen Geppert/Mauermann mit 19:13 nach vorne. Stein/Knüwer ließen sich davon jedoch nicht beeindrucken und holten noch einmal zum 19:17 auf. Die Spieler der SG I holten danach jedoch souverän die letzten beiden Punkte, um damit das Match für sich zu entscheiden. Mit einem Endstand von 4:4 waren letztlich beide Mannschaften zufrieden. Während sich die zweite Mannschaft durch das Unentschieden einen Platz im guten Mittelfeld gesichert hat, kann die SG I im letzten Auswärtsspiel in Dülmen den Blick in der Tabelle noch einmal nach oben richten. Platz 4 wäre mit einem Sieg noch erreichbar.

 

Badminton_SG_Coesfeld_AZ

Hinweis zum Foto: Personen auf der linken Seite mit schwarzen Trikots = SG II, rechte Seite mit weißen Trikots = SG I
v. l. n. r.: Frank Noll, Karsten Stein, Andreas Ricke, Caro Pier, Christian Händel, Hubert Knüwer, Guido Gattnar, Jenny Appelt, Ralf Boer, Lene Kintrup-Schröer, Klaus Recht, Stefan Geppert, Paul Mauermann, Torsten Schweinstig, Brigitte Oelsner-Hericks, Julia Brömmelhaus, Christin König

Coesfelder Badminton Stadtmeisterschaften 2016

Ausrichter:

* SG Coesfeld 06 e.V. – Abteilung Badminton www.sg-coesfeld.de

Termin: 21.5.2016
* Schüler, Jugendliche und Senioren im Einzel, Doppel und Mixed.
Jeder Spieler darf nur in zwei Disziplinen starten.
Samstag, 21.05.2016 ab 10:00 Uhr beginnend mit den Schüler-und Jugendspielen,
ab 11:30 Uhr Beginn der Seniorenbegegnungen.
letzter Aufruf ist für 20 Uhr geplant

Ein Zeitplan und Spielplan wird am Donnerstag, den 19.05.2016, auf unserer Internetseite veröffentlicht und per eMail verschickt.

Austragungsort:

* Schulzentrum, Holtwicker Straße, 48653 Coesfeld, Hallen I und II. Gespielt wird auf 11 Feldern.

Klasseneinteilung:

* A-Klasse: Bezirksliga, Bezirksklasse,

* B-Klasse: Kreisliga und Kreisklasse

Meldeberechtigt: Alle Verbandsangehörigen des BLV-NRW mit Angabe der Klasse, in der sie in der
Saison 2015/2016 gespielt haben.
Verbandsangehörige anderer Landesverbände des DBV können ebenfalls melden. Die
Klasseneinteilung erfolgt gemäß der jeweiligen Spielstärke der Klassen in den entsprechenden
Landesverbänden.

* C-Klasse: Hobby-und Freizeitsportler

Meldeberechtigt: Spieler/-Innen, die nicht in Ranglisten gemeldet sind (müssen keinem Verein
angehören).

* Jugend: U19 Jahrgänge 1998 und 1999
* Jugend: U17 Jahrgänge 2000 und 20001
* Schüler: U15 Jahrgänge 2002 und 2003
* Schüler: U13 Jahrgänge 2004 und 2005

Hobby-und Mannschaftsspieler/-Innen, Jugendliche, Schüler die bereits in Seniorenmannschaften
spielen sind nicht startberechtigt.

Disziplinen:

* Dameneinzel, Herreneinzel, Damendoppel, Herrendoppel, Mixed
Jeder Spieler darf nur in zwei Disziplinen antreten.

Modus:

* In Abhängigkeit von der Anzahl der Meldungen wird im KO-System oder in Gruppen gespielt.
Bei geringer Teilnehmeranzahl behält sich der Ausrichter vor, Gruppen zusammen zu legen oder abzusagen.

Bälle:

* Alle Naturfederbälle, die vom BLV-NRW zugelassen sind, die von den Teilnehmern selbst zu stellen sind.
Diese können auch an der Cafeteria erworben werden.

Meldeschluss:

* Samstag, den 14.05.2016.

Die Auslosung findet öffentlich am Dienstag, den 17.5.2016, ab 20:00 Uhr, im Extrablatt Coesfeld
statt.

Maßgeblich ist die Reihenfolge der Meldungen. Die Spieler müssen sich jeweils eine halbe Stunde vor Spielbeginn bei der Turnierleitung einschreiben.

Meldegebühr:

* Senioren: 7,00 € pro Person pro Disziplin, Jugendliche: 5,00 € pro Person und Disziplin,
Schüler: 4,00 €.

Die Meldegebühr ist zu Beginn des Turnieres an der Cafeteria zu zahlen.

Meldeadresse:

* Meldungen bitte an Jens Brosterhues, bitte per eMail: badmintonturniere@sg-coesfeld.de oder während unserer Trainingszeiten in den Hallen. Bei der Anmeldung bitte Name,
Vorname,
Vereinszugehörigkeit, Spielklasse, Geburtsdatum, Spieler-ID (falls vorhanden) und die
Disziplin / Paarung angeben.

Preise:

* Urkunden für die Finalisten und Pokale für die Erstplatzierten jeder Disziplin.

* Für Coesfelder gibt es den Coesfelder Wanderpokal.

Sonstiges:

* Während der Veranstaltung steht eine reichhaltige Cafeteria bereit. In der Turnhalle dürfen nur Schuhe mit hellen Sohlen getragen werden.

SG Coesfeld 06 e.V. Abteilung Badminton

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Badmintonabteilung 2016

Die Abteilung Badminton der SG Coesfeld 06 lädt alle seine Mitglieder zur

Jahreshauptversammlung am Mittwoch, den 6. April 2016

um 19.00 Uhr im Sportheim Süd ein.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung der Anwesenden durch den Abteilungsleiter

    1. Genehmigung der Tagesordnung sowie Feststellung der Beschlussfähigkeit

    2. Benennung eines Protokollführers

  2. Berichte

    1. Bericht des Vorstandes

    2. Bericht der Übungsleiter Schüler, Jugend, Senioren, Hobby und der Mannschaftsführer

    3. Bericht über den Kassenstand

  3. Entlastung des Vorstandes

  4. Wahlen laut Abteilungsordnung

    1. Abteilungsleiterin / Abteilungsleiter

    2. Finanzleiterin / Finanzleiter

    3. Sportwartin / Sportwart

    4. Jugendwartin / Jugendwart

    5. Breitensportwartin / Breitensportwart

    6. 2 Kassenprüfer
    7. 4 Deligierte und Stellvertreter für die SG Hauptversammlung am 21.04.2016

  5. Planung bevorstehender Turniere

    1. Stadtmeisterschaften

    2. Ranglistenturniere der Alterklasse U17/U19

  6. Anträge

  7. Verschiedenes

    1. Anschaffungen
    2. Ballgeld
    3. Weihnachtsfeier am 17.12.2016

Anträge müssen dem Vorstand bis zum 03.04.2016 schriftlich eingereicht werden.

Wir bitten um rege Beteiligung, denn es geht um unseren Verein!

Im Anschluss kann im Vereinsheim Championsleague geschaut werden.

für den Vorstand

Jens Brosterhues

Mit etwas Verspätung findet in diesem Jahr das abteilungsinterne Juxturnier endlich am 17.03.2016 statt!

Gespielt wird mit einem zugelosten Partner. Bei gewonnenen Spielen bekommen die Spieler Bändchen. Wer die meisten Bändchen gewonnen hat, wird der Badminton Juxkönig 2016!
Für Getränke und Knabbereien ist wieder gesorgt!