Nikolauswettampf in Ladbergen

SG-Nachwuchsturnerinnen kämpfen sich auf Treppchen.

Am vergangenen Samstag nahmen die Nachwuchsturnerinnen mit viel Freude und Erfolg am Nikolauswettkampf in Ladbergen teil. Die acht- und neunjährigen Turnerinnen Nele Schulke, Katarina Bergmann und Leana Tropmann präsentierten ihre Turnübungen souverän an den vier Turngeräten, Boden, Bock, Reck und Balken.

v.l.: Nele Schulke, Leana Tropmann, Katarina Bergmann

Leana zeigte an ihrem Paradegerät, dem Reck eine fehlerfreie Übung, wofür sie mit voller Punktzahl belohnt wurde. Insgesamt konnte sie sich über den 3. Treppchenplatz freuen. Ihre Turnkollegin Nele erkämpfte sich in einem großen Teilnehmerfeld Platz 4. Sie freute sich besonders über ihre gut gelungene Bodenübung. Als neuestes Teammitglied ließ Katarina sich von ihren Mitstreiterinnen nichts vormachen. Am Reck erhielt sie 14,4 von 15 Punkten. Unterstützt und begleitet wurden die drei Mädchen von ihrer Trainerin Kim Malinowski, Kampfrichterin Frieda Bethke und mitgereisten Turnkollegin Johanna Pahls. Leider konnte Mira Hohoff in diesem Jahr aus gesundheitlichen Gründen nicht am Wettkampf teilnehmen. Sie wird aber sicherlich im nächsten Jahr die Mannschaft mit ihrem Können wieder gut unterstützen können.

 

Veröffentlicht am 9. Dezember 2017